0.8 C
Rottweil
Freitag, 28. Februar 2020

Erfolgreiche Absolventen besuchten die Technischen Berufskollegs

60 Schüler der Friedrich-Ebert-Schule Schramberg erhalten die Fachhochschulreife

SCHRAMBERG (pm) – An verschiedenen technischen Berufskollegs, die im Vollzeitunterricht oder in Teilzeitform angeboten werden, können Schülerinnen und Schüler an der Friedrich-Ebert-Schule die Fachhochschulreife erwerben.

Bei der Verabschiedung von 60 Prüflingen freuten sich, laut Pressemitteilung der Schule Studiendirektor Manfred Kaufmann und die anwesenden Klassen- und Fachlehrer auch über 20 Preise und Belobigungen, die an besonders erfolgreiche Schülerinnen und Schüler ausgegeben werden konnten. Einem angestrebten Hochschulstudium steht somit für die jungen Leute nichts mehr im Weg.

Die Absolventen des einjährigen Berufskollegs in Vollzeitform (1BKFH): David Allgaier (Hardt), Nicolai Broghammer (Preis, Oberndorf), Lorenz Brüstle (Aichhalden), Kai Haigis ((Vöhringen), Matthias Heinrich (Bösingen), Nicolai Keller (Preis, Seedorf), Timo Keller (Seedorf), Benjamin King (Belobung, Tennenbronn), Rafael Kohler (Belobung, Dornhan), Dennis Michelfelder (Sulz), Jonas Moosmann (Lauterbach), Lukas Müller (Villingendorf), Dominik Rapp (Königsfeld), Lukas Roming (Preis, Sulgen), Mario Roth (Preis, Seedorf), Niklas Springwald (Dornhan) und Heiko Tscherter (Preis, Rötenberg).

Im dreijährigen dualen Berufskolleg Metalltechnik (3BKM3) waren erfolgreich von den Firmen Hugo Kern u. Liebers GmbH & Co. KG, Sulgen: Jonas Bitzer (Preis, Aistaig), David Fetscher (Belobung, Seedorf), Lukas Gubler (Preis, Fluorn), Maximilian Jauch (Belobung, Zimmern-Stetten), Julian Müller (Lauterbach), Philipp Prochatschek (Zimmern-Stetten), Florian Rapp (Eschbronn), Simon Rebmann ( Preis, Rottweil), Dennis Rollheiser (Belobung, Dornhan), Patrick Wirth (Schramberg), Yannis Wirth (Schramberg). MS Schramberg GmbH & Co. KG: Patrick Haas (Belobung, Tennenbronn). Trumpf-Laser GmbH, Sulgen: Christoph Fehrenbacher (Schramberg), Samuel Kopp (Belobung, Waldmössingen), Marius Schneider (Schramberg), Lukas Tramnitz (Preis, Eschbronn),Simon GmbH & Co. KG, Aichhalden: Patrick Brucker (Aichhalden), Markus Heizmann (Aichhalden), Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, Waldmössingen: Sandro Cantore (Belobung, Lindenhof). Bomo Trendline Technik GmbH, Hardt: Florian Haas (Belobung, Tennenbronn). Robert Beck GmbH + Co. KG, Beffendorf: Christian Fronius (Sulz). Karl Bock GmbH + Co. KG, Lauterbach: Philipp Stehle (Schiltach).

Das zweijährige technische Berufskolleg (1BK2T) beendeten mit der Fachhochschulreife: Inka Adamska (Schramberg), Emre Baydenk (Seedorf), Jonas Billek (Belobung, Dietingen), Jan Borho, Aichhalden), Marvin Dietz (Oberndorf), Philipp Esslinger (Alpirsbach), Matthias Flaig (Dunningen), Lena Günter (Sulgen), Julian Ketterer (Tennenbronn), Tobias Lederer (Schramberg), Maike Lorch (Zimmern u. d. B.), Cindy Maser (Sulgen), André Max (Oberndorf), Kai Maier (Lindenhof), Okan Öztürk (Hochmössingen), Dominik Rudyk (Schramberg), Jona Schäfer (Königsfeld), Niklas Scharnefski (Schramberg), Stefan Schmid (Schiltach), Valentin Schneider (Dietingen) und Pascal Trautter (Dunningen).

 

Mehr auf NRWZ.de