DEISSLINGEN (mm) – Am 30. Sep­tem­ber ist Ein­sen­de­schluß für den erst­mals vom Freun­des­kreis Natur.kultur orga­ni­sier­ten Foto­wett­be­werb. Inzwi­schen wur­den bereits 24 Bil­der im vor­ge­ge­be­nen For­mat DIN A4 oder Pos­ter 20 x 30 ein­ge­reicht und die Ver­an­stal­ter erhof­fen sich noch wei­te­re Ein­sen­dun­gen.

Hha­ben sie doch extra hier­für 21 Staf­fe­lei­en für je zwei Bil­der gebaut, um die­se auch anspre­chend in der Zehnt­scheu­er in Lauf­fen prä­sen­tie­ren zu kön­nen. Dort fin­det am Wochen­en­de 22./23. Okto­ber die Aus­stel­lung der ein­ge­reich­ten Foto­gra­fi­en statt, bei der die Besu­cher das Gewin­n­er­fo­to küren.

Und nicht nur die Foto­gra­fen kön­nen Prei­se gewin­nen, son­dern auch die „Wäh­ler”. Zu gewin­nen gibt es unter ande­rem Foto­kur­se, Fotos vom Pro­fi oder ein Foto­al­bum. Park­plät­ze sind an der Sport- und Fest­hal­le Lauf­fen vor­han­den, die Ver­an­stal­ter bit­ten dar­um, nicht in der Hof­gas­se oder vor der Zehnt­scheu­er (Im Win­kel) par­ken.