iPad geht nach Flözlingen

iPad geht nach Flözlingen

Sich über verschiedene Berufe informieren, wichtige Kontakte knüpfen, einen Fuß in die Tür bekommen – all das konnten die Besucher der diesjährigen Messe „Jobs and More Schramberg“, kurz JAMS  Zum mittlerweile dreizehnten Mal lockte die Gemeinschaftsveranstaltung der Wirtschaftsförderung der Stadt Schramberg und des Handels- und Gewerbeverein Schramberg  im April mit zahlreichen interessanten Ausstellern. Jetzt hat der Verein einen Hauptgewinn überreicht, wie er in einer Pressemitteilung berichtet:

Für jedes konstruktive Beratungsgespräch, das die Schülerinnen und Schüler auf der Messe mit einem Aussteller führten, bekamen sie einen Sticker, der auf eine Gewinnspielkarte geklebt wurde. Damit wurden die Schüler angeleitet, sich auf der Messe gezielt nach Informationen für ihren weiteren Ausbildungsweg zu erkundigen. Jeder, der sechs Aufkleber sammelte und die Karte in die Gewinnspielbox einwarf, nahm an der Verlosung eines iPad teil.

Jetzt wurde der Preis ausgelost und an den Gewinner übergeben – Joel Pioch aus Flözlingen. Für den Schüler der 8. Klasse der Realschule Rottweil hat sich der Besuch  der Messe besonders gelohnt: Neben interessante Informationen für ihre Berufswahl gewann er ein Apple iPad.

Joel hatte die Messe gemeinsam mit seiner Mutter besucht. „Erfahren haben wir von der JAMS durch den Elternbrief, in welchem die Schule auf die Ausbildungsmessen in der Region aufmerksam macht. Die Messe war sehr informativ. Besonders interessant fand ich den Stand des Schreinerhandwerks und der Polizei.“ Im nächsten Schuljahr steht für Joel im Rahmen der schulischen Berufsorientierung nun ein Betriebspraktikum an, um dort die ersten Einblicke in die Arbeitswelt zu bekommen.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 4. Juni 2018 von Pressemitteilung (pm). Erschienen unter https://www.nrwz.de/in-kuerze/kurzberichtetkreis/ipad-geht-nach-floezlingen/204880