Jahreshauptversammlung der CDU- Mittelstandsvereinigung in Epfendorf

KREIS ROTTWEIL – Zu sei­ner Jah­res­haupt­ver­samm­lung lädt die Mit­tel­stands- und Wirt­schafts­ver­ei­ni­gung  Kreis­ver­band Rott­weil auf kom­men­den Diens­tag, 6. Febru­ar in das Gast­haus „Kro­ne“ in Epfen­dorf, Ade­nau­er­stra­ße (bei Fami­lie Sau­ter) alle Mit­glie­der und Freun­de ein. Beginn ist um 19 Uhr.

In die­sen „viel­fach von Unsi­cher­heit gepräg­ten Zei­ten“ ist es dem Kreis­vor­sit­zen­den der CDU-Ver­ei­ni­gung, Klaus-Die­ter Thiel beson­ders wich­tig, „dass wir Mit­tel­ständ­ler, die wir in ganz wesent­li­chen Tei­len das Rück­grat des wirt­schaft­li­chen Erfolgs bil­den und als Leis­tungs­trä­ger für die Gesell­schaft Ver­ant­wor­tung tra­gen, wis­sen, wohin die Rei­se geht: Und wir wol­len unse­re Anfor­de­run­gen und Ansprü­che for­mu­lie­ren, damit wir auch in Zukunft erfolg­reich tätig sein kön­nen.“

So ver­spricht die Ver­an­stal­tung mit  den Wah­len des gesam­ten Vor­stands und der Dele­gier­ten­tref­fen, den Berich­ten des Vor­sit­zen­den, des Schatz­meis­ters und des Kas­sen­prü­fers sowie der Debat­te über die Poli­tik „einer hof­fent­lich bald instal­lier­ten Bun­des­re­gie­rung“ ein span­nen­der und auf­schluss­rei­cher Abend zu wer­den. Klaus-Die­ter Thiel: „Wir wol­len als Mit­tel­ständ­ler und damit als Ansprech­part­ner für so vie­le Unter­neh­mer in unse­rer Regi­on   bei unse­rer Jah­res­haupt­ver­samm­lung die Wei­chen stel­len für eine  erfolg­rei­che wei­te­re  Amts­pe­ri­ode.“