Kinderflohmarkt in der Graf-Gerold-Halle in Dietingen

DIETINGEN – Am Samstag, 29. Juni findet von 14-16 Uhr der 35. Kinderflohmarkt in der Graf-Gerold-Halle in Dietingen statt. An mehr als 70 Ständen lässt sich das eine oder andere Schnäppchen für die Kleinen erwerben. Einlass für die Verkäufer ist ab 13 Uhr.

Es gibt noch freie Tische die unter kinderbasar.dietingen@gmx.de  reserviert werden können. Leider wird der Kinderschutzbund Rottweil dieses Jahr nicht Vorort sein, da sie zurzeit keine Kapazität für die Kleiderspenden in ihren Lagerräumen haben.

Passend zur Kaffeezeit bietet die Mutter-Kind-Gruppe leckere Kuchen und Kaffee sowie weitere Getränke und Snacks an. Löwe, Prinzessin und Tiger finden sich beim Kinderschminken wieder. Der Erlös wird auch in diesem Jahr wieder an soziale Projekte gespendet. Auf zahlreiche Besucher freut sich die Mutter-Kind-Gruppe Dietingen.

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Schramberg klärt die Rechtslage

Seit etlichen Jahren hat die Stadt immer wieder auf Abbruchgrundstücken Parkplätze angelegt. Jetzt hat der Ausschuss für Umwelt und Technik vier dieser...

Sprache und Politik

Über die Bedeutung von Sprache gerade auch in politischen Zusammenhängen diskutierte der in London lehrende Literaturprofessor Rüdiger Görner mit Schülerinnen und Schülern...

Schramberger Bürgerbus wird vier

Der Schramberger Bürgerbus ist am Samstag vier Jahre alt geworden. Bei einer kleinen Feier trafen sich Mitglieder des Bürgerbusvereins, Fahrer und Fahrgäste am Samstagvormittag vor...

Mehr auf NRWZ.de