7.4 C
Rottweil
Samstag, 7. Dezember 2019
Start In Kür­ze Kurz berich­tet Kreis & Regi­on Klu­ge Hel­fer auf vier Pfo­ten

Kluge Helfer auf vier Pfoten

Ver­ein der Hun­de­freun­de Obern­dorf bie­tet Aus­bil­dung zum Besuchs­hund

-

„Tie­re kön­nen Her­zen öff­nen, Ver­trau­en schaf­fen oder ein­fach nur glück­lich machen“. Unter die­ser Maxi­me bie­tet der Ver­ein der Hun­de­freun­de Obern­dorf die Aus­bil­dung zum Besuchs­hund an. Der Ver­ein berich­tet dar­über in einer Pres­se­mit­tei­lung:

Nach bereits erfolg­reich absol­vier­ten Aus­bil­dungs­kur­sen in den ver­gan­ge­nen Jah­ren, sind alle Teams – also Hund und Besit­zer – im Ein­satz. Da die Nach­fra­ge an Besuchs­hun­den wei­ter steigt, sucht der Ver­ein der Hun­de­freun­de Obern­dorf inter­es­sier­te Hun­de­hal­ter, die sich mit ihrem Vier­bei­ner zu einem Besuchs­hun­­­de- Team aus­bil­den las­sen wol­len.

Wer also einen eige­nen Hund und Inter­es­se an der Arbeit mit Men­schen hat, wird vom Ver­ein auf die zukünf­ti­gen Auf­ga­ben gut vor­be­rei­tet. Ob das Tier ein Misch­ling oder Ras­se­hund ist, spielt hier­bei kei­ne Rol­le. Eben­so ist die Grö­ße des Hun­des unwich­tig.

Am Ende des Kur­ses steht eine Über­prü­fung des Besuchs­hun­­­de- Teams an. Das Ein­satz­ge­biet der Teams ist sehr breit gefä­chert und umfasst Ein­rich­tun­gen wie Seni­o­­ren-und Kin­der­hei­me, Behin­der­ten­ein­rich­tun­gen, Kin­der­gär­ten, Schu­len sowie pri­va­te Kran­ken­be­su­che, um nur einen Teil der Mög­lich­kei­ten zu nen­nen. Auch der Ein­satz in Pra­xen für Ergo­the­ra­pie, Phy­sio­the­ra­pie und Logo­pä­die ist denk­bar.

Bei Inter­es­se und Fra­gen kann man sich an Ruth Eger, Tele­fon 07423/ 8752939, oder Sven Fröh­lich, Tele­fon 0172/ 7384098, wen­den. Eine Info-Ver­­an­stal­­tung fin­det am Sams­tag,  9. Juni  um 15.30 Uhr auf dem Hun­de­platz beim Was­ser­turm Beffen­dorf statt.

                                                                                                                          

 

- Adver­tis­ment -