Der Dorffestausschus (von links): Sonja Rajsp (fair in die Zukunft), Oliver Binder (Schwarzwaldverein), Benjamin Quade (JuFo), Walter Fehrenbacher (Schützenverein), Jürgen King (Vertreter Sulzbacher Vereine), Andreas Kaupp (Hauptamtsleiter) und Hubert Nagel (Kassier). Foto: sra

Alle vier Jah­re nur fin­det ein Groß­ereig­nis statt – am 9. und 10. Juni ist es soweit: Lau­ter­bach fei­ert sein Dorf­fest. Vom Faß­an­stich am Sams­tag­nach­mit­tag bis zum gemüt­li­chen Aus­klang am Sonn­tag­abend wird (fast) durch­ge­hend gefei­ert.

In der Müh­len­stu­be tag­te am Diens­tag der Dorf­fest­aus­schuss, bestehend aus Mit­glie­dern meh­re­rer teil­neh­men­der Ver­ei­ne. Auf zwei Büh­nen und an über 20 Stän­den zei­gen sich die Lau­ter­ba­cher von ihrer bes­ten Sei­te. High­lights sind Auf­trit­te der Bands AUDIO, Wis­py Plant und Lau­ter­blech am Sams­tag­abend.

Der Sonn­tag beginnt mit einem öku­me­ni­schen Got­tes­dienst, danach gibt es viel Fest­pro­gramm, Essen und Trin­ken und Spiel und Spaß für Kin­der. Um 17.30 Uhr fin­det die Ver­lo­sung der Tom­bo­la­prei­se statt, als Haupt­preis winkt ein Rei­se­gut­schein über 1250 Euro. Lose gibt es bei allen teil­neh­men­den Ver­ei­nen und im Rat­haus Lau­ter­bach bei Andre­as Kaupp. Nähe­res auf www.lauterbach-schwarzwald.de    sra