Lebenshilfe Kreis Rottweil bietet Offene Hilfen

Die Offene Hilfen der Lebenshilfe im Kreis Rottweil, kurz OHR, starten mit vielseitigen und teilweise neuen Angeboten ins Jahr 2020. In neuem Layout und mit einem vergrößerten Team wurde das Angebot weiter angepasst, heißt es in einer Pressemitteilung der Lebenshilfe.

Hohe Professionalität und Qualität seien besondere Markenzeichen der Offenen Hilfen. Zu den regelmäßigen Teilhabemöglichkeiten zählten Schwimmen, Kegeln, Sport, Fußball, leckere Kochtreffs sowie der Spaziergang zum Sonntagskaffee. Neben diesem biete die Lebenshilfe auch besondere Ereignisse, wie einen Disco-Abend, Wanderungen, viele Ganztagesausflüge oder ein großes Kickerturnier im Laufe des Jahres für ein Miteinander in der Gesellschaft an.

Die OHR steht für eine soziale Teilhabe für alle. Bei allen Aktionen sind Helfer der OHR mit dabei und unterstützen wo auch immer möglich. Im Jahr 2020 bietet die OHR zudem mehr Angebote im Kinderbereich und in der individuellen Assistenz.

Zahlreiche Beratungsstellen in Rottweil, Schramberg und Oberndorf helfen dabei, das passende Angebot zu finden. „Sollten Sie es nicht zu einem dieser Büros schaffen, ist das kein Problem. Die OHR bietet nun auch eine mobile Beratung bei Ihnen zu Hause an“, heißt es weiter. Hierzu kann man sich einfach unter ohr-fader@lh-rw.de oder per SMS unter 0157-82472383 melden.

Um sich selbst einen Eindruck des Programms machen zu können, liegen die Programmhefte im ganzen Kreis Rottweil aus: in den Rathäusern, in den vhs Geschäftsstellen, in den Ortsverwaltungen und im Mehrgenerationenhaus Linde 13 in Oberndorf. Und selbstverständlich in allen Einrichtungen der Lebenshilfe.

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Haslach: Regierungspräsidium zeigt Pläne für B-33- Umfahrung

Das Regierungspräsidium Freiburg hat in den vergangenen Jahren laut Pressemitteilung wichtige Anliegen der Stadt Haslach und umfangreiche Hochwasserschutzmaßnahmen in die Planung der...

Stadt sucht Weihnachtsbäume

Kaum ist die Weihnachtszeit vorüber und das neue Jahr begrüßt, plant die Stadt Schramberg bereits für die kommende Advents- beziehungsweise Weihnachtszeit 2020....

Touristen-Service künftig auch sonntags

Die „Tourist Information“ in Rottweil soll länger geöffnet haben, auch an Samstagnach- und Sonntagvormittagen. Das beschloss der Gemeinderat auf Antrag der FDP-Fraktion...

Rüdiger Görner: Die Zukunft der Erinnerung

Aus Anlass des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus bat die Stadt Schramberg Professor Rüdiger Görner in seiner Heimatstadt zu sprechen. Görner...

Mehr auf NRWZ.de