Politischer Aschermittwoch mit FDP-Landeschef Theurer

KREIS ROTTWEIL – Nach Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke zum Neujahrsempfang in Rottweil, kommt mit Michael Theurer der nächs­te FDP-Spitzenpolitiker in den Wahlkreis Rottweil. Traditionell in der Hirschbrauerei in Flözlingen wird es wie­der Deftiges zur Landes- und Bundespolitik geben. Der Politische Aschermittwoch des FDP-Kreisverbandes fin­det am Mittwoch, 14. Februar ab 18 Uhr in Flözlingen statt.

Man darf gespannt sein was der Vizechef der FDP-Bundestagsfraktion zu den geschei­ter­ten Jamaika-Verhandlungen, an denen er betei­ligt war, zu sagen hat. So wird inter­es­sant sein, wie er als „Insider“ von Sondierungsgesprächen die GROKO-Verhandlungen bewer­tet. Neben Alexander Graf Lambsdorff, Nicola Beer und Katja Suding gehört Theurer zu den füh­ren­den Köpfen der neu­en FDP.

Gerhard Aden, Wahlkreisabgeordneter, wird über sei­ne Arbeit im Landtag berich­ten. Als finanz­po­li­ti­scher Sprecher der FDP/DVP Fraktion gibt er inter­es­san­te Einblicke in die kürz­lich abge­schlos­se­nen Haushaltsberatungen in Stuttgart.