- Anzeigen -

Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

(Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

Gut informiert in die Ausbildung starten

(Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

Mit dem Auto in den Sommerurlaub

(Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

(Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

(Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

Hauser feiert Wiedereröffnung der Tankstelle: „Tanke-schön-Aktion“ auf dem Berner Feld

(Anzeige). Rottweil. Hauser öffnet am Samstag, 25. Juli 2020, wieder seine Tankstelle mit einer „Tanke-schön-Aktion“. Die Tankstelle ist an 7 Tagen die...
- Anzeige -
19.5 C
Rottweil
Montag, 10. August 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

    (Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

    Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

    (Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

    Hauser feiert Wiedereröffnung der Tankstelle: „Tanke-schön-Aktion“ auf dem Berner Feld

    (Anzeige). Rottweil. Hauser öffnet am Samstag, 25. Juli 2020, wieder seine Tankstelle mit einer „Tanke-schön-Aktion“. Die Tankstelle ist an 7 Tagen die...

    Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

    (Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

    Gut informiert in die Ausbildung starten

    (Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

    Mit dem Auto in den Sommerurlaub

    (Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...
    - Anzeige -

    „Und Dornröschen erwachte aus dem 100-jährigen Schlaf… “

    Gemeinsames Fest mit Bewohnern des Seniorenzentrums Haus Raphael in Oberndorf

    Am 3. Juni 2019 feierten die Altenpflegeschüler der Altenpflegeschule Schramberg das Erwachen von Dornröschen mit einem Rosenfest. Darüber berichtet die Schule in einer Pressemitteilung:

    - Anzeige -

    Zur Einstimmung in das Thema konnten die Bewohner unter der Märchenkulisse, welche aus einem Rosenbogen und einem Spinnrad bestand, zur Erinnerung ein Foto von sich machen lassen. Der Raum und die Tische waren mit zahlreichen Rosen dekoriert. Das Nachmittagsprogramm begann mit Gedichten und Liedern über die Rose.

    Es folgte ein Sitztanz zum Lied „Rote Rosen“ von Freddy Breck, bei dem auch die Bewohner mitmachen konnten. In der Kaffeepause reichten die Schüler Muffins mit selbstgemachten Marzipanröschen. Nach dieser kleinen Stärkung begann der Hauptteil des Programms mit der Aufführung und Erzählung des Märchens „Dornröschen“. Mit selbst zusammengestellten Kostümen und Requisiten wurden die Bewohner in die Märchenwelt versetzt. Nach hundert Jahren im tiefen Schlaf erwachte die Prinzessin und das ganze Königreich durch den Kuss des Prinzen.

    Mit einer selbstgemachten Rosenbowle stießen die Bewohner und die Schüler auf das glückliche Ende des Märchens an. Den Abschluss des Festes bildete das gemeinsame Singen des Volksliedes „Heidenröslein“. Als alle am Fest Teilnehmenden nochmals vorgestellt wurden, war langanhaltender Applaus der Bewohner und Gäste Zeugnis dafür, dass dieses Fest bei allen einen tiefen Eindruck hinterlassen hat. Die Schüler bedankten sich noch bei allen Gästen mit einer Rose.

    Das Fest stand im Rahmen der Lerninhalte „Unterstützung in der Lebensgestaltung“ unter der Leitung der Fachlehrerin Angelika Sprenger. Die Zielsetzung des Projektes lag in der Planung, Organisation und Durchführung eines Festes.

     

    - Anzeige -
    - Anzeige -

    Newsletter

    Aktuelle Stellenangebote

    Share via
    Send this to a friend