Bürgerverein spricht mit Fachbereichsleiter Marco Schaffert

0
33

ROTTWEIL (hes) – Am Mittwoch, 15. Februar ab 19 Uhr treffen sich die Vorstands- und Ausschussmitglieder des Bürgervereins Altstadt-Rottweil zu ihrer ersten Sitzung im Vereinshaus in der Altstadt.

Dabei steht die Altstadtputzete, auf der Tagesordnung, welche am 11. März, zusammen mit der Pelagiusjugend durchgeführt werden soll. Gegen 20 Uhr wird Fachbereichsleiter Marco Schaffert von der Stadt Rottweil über den Stand der Planungen des „Römerpfades“ diskutieren. In einem Arbeitskreis wurde ein Konzept erarbeitet und die Stadt Rottweil und der Gemeinderat haben dem Vorhaben zugestimmt und entsprechende Finanzmittel im Haushalt 2017/18 bereitgestellt.

Der Bürgerverein begrüßt diese Entscheidung und will sich bei der Umsetzung des Vorhabens aktiv beteiligen.
Über den Antrag an die Vorstandschaft, in der Altstadt einige Willkommensschilder aufzustellen, soll ebenfalls beraten werden. Die Vorstandschaft hat mit der Stadtverwaltung Kontakt aufgenommen.