ROTTWEIL – Mit einer neu­en Jugend­grup­pe star­tet der Elek­tro­nik- und Robo­ter-Bas­tel­kurs des Ama­teur­funk­ver­eins am Diens­tag, 29. Janu­ar um 18 Uhr. Kin­der ab zehn Jah­ren ler­nen elek­tro­ni­sche Bau­tei­le und Schal­tun­gen ken­nen, ler­nen Löten und pro­gram­mie­ren gegen Ende des Kur­ses einen Robo­ter.

Der Kurs fin­det jede zwei­te Woche außer in den Schul­fe­ri­en statt (alle Ter­mi­ne für 2019 sind online unter roboter-basteln.de ein­seh­bar). Treff­punkt ist der Club­raum des DARC in der Heer­str. 55e (Moker-Are­al) in Rott­weil. Da die Plät­ze auf­grund der nöti­gen tech­ni­schen Aus­stat­tung begrenzt sind, mögen sich Inter­es­sen­ten bei Kurt Ruf unter 07423/8638393 anmel­den. Die Bau­tei­le wer­den zum Selbst­kos­ten­preis von vier Euro je Schal­tung abge­ge­ben.