Eierflugwettbewerb am Wasserturm: Anmeldung bis 1. Juli

ROTTWEIL – Das Kinder- und Jugendreferat (KiJu) weist nochmals auf wichtige Neuerungen beim Eierflugwettbewerb hin: Die Anmeldung ist ab diesem Jahr aus Sicherheitsgründen ausschließlich vorab im Rahmen der KiJu-Online-Anmeldung auf www.kijuversum.de oder schriftlich im KiJu möglich. Die Anmeldephase läuft im Rahmen der Anmeldungen zum KiJu-Sommer und geht noch bis zum 1. Juli.

Kinder, die außerhalb von Rottweil wohnen, können sich nur schriftlich im KiJu anmelden. Die Anzahl der Flugobjekte ist begrenzt. Wenn zwei Kinder ein Flugobjekt gemeinsam starten lassen, muss sich nur ein Kind anmelden. Eingeladen sind wie immer alle Nachwuchs-Tüftler und Bastler von sechs bis 17 Jahre mit ihren selbstgebauten Flugobjekten. Prämiert werden das langsamste und das originellste Eier-Flugobjekt. Das Gewicht der Flugobjekte ist auf maximal  drei Kilogramm begrenzt. Es dürfen keine Metallteile, spitzen Steine und dergleichen verbaut werden. Das rohe Ei erhalten die Teilnehmer direkt am Wasserturm.

INFO: Näheres auf www.kijuversum.de und im KiJu unter Telefon 0741/494-353.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de