Ein buntes Programm beim Schulfest der Gustav-Werner-Schule

ROTTWEIL – Ein bun­tes Pro­gramm erwar­tet die Besu­cher beim Schul­fest der Gus­tav-Wer­ner-Schu­le in Rott­weil am Sams­tag, 23. Juni von 11 bis 16 Uhr. Die Schu­le soll an die­sem Tag zur Stadt mit kul­tu­rel­len und kuli­na­ri­schen Höhe­punk­ten wer­den, ver­spricht die Ankün­di­gung.

Musi­ka­lisch wird das Pro­gramm eröff­net mit selbst­kom­po­nier­ten Stü­cken von Peter Kel­ler. Die Schü­ler erwar­ten die Besu­cher in der Holz­werk­statt, in der Baum-Strie­zel-Bäcke­rei, im Mode­ate­lier, im Foto­stu­dio, im Post­kar­ten­ate­lier, im WM-Shop, in der Gärt­ne­rei, in einer Eis­die­le und im Saft­la­den. Vie­le selbst­her­ge­stell­te Pro­duk­te ste­hen zum Ver­kauf an.

Das Thea­ter unter der Lei­tung von Maxi­mi­lia­ne Fleig, lädt zu einem Thea­ter­spa­zier­gang ein. Ein Höhe­punkt ist ab 14.15 Uhr die Ver­stei­ge­rung eines Tri­kots, eines Balls und von Schu­hen, jeweils hand­si­gniert von Fuß­ball­star Joshua Kim­mich. Den Erlös aus die­ser Ver­stei­ge­rung stellt Kim­mich den Schü­lern der Gus­tav-Wer­ner-Schu­le zur Ver­fü­gung.