Fastnachtliche Darstellungen im Heilig-Kreuz Münster

Markolf und Bolikana im Gewölbe der Rottweiler Münsters. Foto: Hildebrand

ROTTWEIL – Mit dem The­ma „Fast­nacht­li­che Dar­stel­lun­gen im Hei­lig-Kreuz Müns­ter“ setzt die Müns­ter­bau­hüt­te am am Sonn­tag, 17. Febru­ar ihre monat­li­chen Füh­run­gen fort. Der Treff­punkt für die­se kos­ten­lo­se Füh­rung ist um 11 Uhr am Haupt­ein­gang des Müns­ters.

Das Got­tes­haus beher­bergt vie­le hoch­ka­rä­ti­ge Dar­stel­lun­gen fast­nächt­li­cher Moti­ve. In der von Peter Hug­ger gestal­te­ten Füh­rung wer­den auch die ver­schie­de­nen Stand­or­te in der Kir­che aus­fin­dig gemacht. Es ist inter­es­san­tes The­ma, das natür­lich genau in den Jah­res­rei­gen passt. Die Müns­ter­bau­hüt­te lädt alle Inter­es­sier­ten zu die­ser Füh­rung ein.