Feier zum 20-jährigen Bestehen des Arbeitskreises Klimaschutzes

ROTTWEIL – In gemütlicher Runde wurden beim Arbeitskreis Klimaschutz im Agenda-Treffpunkt die letzten 20 Jahre an Hand von Bildern, zusammengestellt von Walter Klank, zurück erinnert.

Auch durch die Zusammenstellung der verschiedenen Aktivitäten durch Johannes Haug wurde deutlich, wie viel der Arbeitskreis schon umgesetzt oder angestoßen hat. Alle waren sich einig, daß noch ganz viele Aufgaben und Themen auf die Mitglieder warten und daher der Arbeitskreis unbedingt weiter bestehen bleiben soll.

Die nächste Sitzung wird am 4. Juli ab 19.30 Uhr im Agenda-Treffpunkt in der Flöttlinstorstraße 12 in Rottweil stattfinden. Ein Thema werden die Vorschläge des AK Klimachutzes zur Landesgartenschau sein. Interessenten sind herzlich willkommen.

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Sanierung der Kastellstraße erst 2021

Der Haushaltsplan der Stadt Rottweil ist im Gemeinderat durchgesprochen worden, die einzelnen Teilhaushalte sind verabschiedet. Beim Investitionsprogramm ergaben sich...

Herausforderungen des ländlichen Raumes

Jusos aus der ganzen Region haben sich am vergangenen Wochenende in Singen getroffen und über gemeinsame politische Vorhaben diskutiert. „Wir konnten uns...

Touristen-Service künftig auch sonntags

Die „Tourist Information“ in Rottweil soll länger geöffnet haben, auch an Samstagnach- und Sonntagvormittagen. Das beschloss der Gemeinderat auf Antrag der FDP-Fraktion...

Narrentag wird live übertragen

ROTTWEIL - Der Südwestrundfunk (SWR) berichtet mit zwei Sendungen vom Narrentag in Überlingen: Sowohl der Nachtumzug am Samstag, 25. Januar...

Mehr auf NRWZ.de