8.4 C
Rottweil
Montag, 24. Februar 2020

Frühjahrsputz in der Altstadt

ROTTWEIL – Bereits zum vierten Mal seit seiner Gründung veranstaltet der Bürgerverein Altstadt-Rottweil  zusammen mit der Pelagiusjugend Altstadt (PJA) am 23. März um 10:30 Uhr die Altstadtputzete.

Die eingeladenen Vereine, Männergesangverein „Germania“, Musikverein „Frohsinn“, Turngemeinde Rottweil-Altstadt (TGA), Narrenzunft Altstadt, Freiwillige Feuerwehr Altstadt, Kath. Kirchenchor St. Pelagius und die Pelagiusjugend treffen sich um 10:30 Uhr beim Vereinshaus in der Altstadt. Auch Eltern, Schüler und Lehrer der Römerschule werden erneut an der Putzete teilnehmen.

Die Organisatoren – Roland Vogel, Frieder Firnkes, Kurt Richter und Ralf Armleder (“Hefe“) seitens des Bürgerverein sowie Moritz Blust und Madlen Rieger von der PJA – haben die Sammelbezirke in zwei große Bereiche links und rechts des Neckars abgesteckt. Insgesamt werden acht Putzkommandos nach Gruppeneinteilung und einem Gruppenfoto loslegen und vom ESV-Platz über das Zentrum der Altstadt bis hinauf zur Saline und an die Rote Steige angrenzend die Quartiere der Altstadt von Unrat und Müll befreien.

Die Aktion wird von der ENRW gefördert und gesponsert. Sie stellt auch Warnwesten, Müllzangen usw. zur Verfügung. Die Müllentsorgung wird von der Firma ALBA (Dunningen) übernommen. Auch Altstädter Firmen und Geschäfte unterstützen die Sammelaktion.

Ein Team vom Männergesangsverein „Germania“ unter Leitung von Robert Aigeldinger wird in bewährter Weise ab etwa 13 Uhr die Versorgung und Verpflegung der Teilnehmer übernehmen. So ist nach der Aktion bestens für das leibliche Wohl gesorgt. Freiwillige Helfer können sich gerne der Putzaktion anschließen und sind am kommenden Samstag ab 10:30 Uhr im Pausenhof der Römerschule willkommen.

 

Mehr auf NRWZ.de