Führung: „Rütlischwur und Neckarschweizer“

ROTTWEIL – Die Führungen „Rütlischwur und Neckarschweizer“ finden im Rahmen des Rottweiler Stadtfests am 7. und 8. September,
jeweils um 15 statt und dauern etwa ein bis eineinhalb Stunden. Treffpunkt ist oberhalb des Schwarzen Tores.

Vor genau 500 Jahren, im September 1519, wurde Rottweil Teil der Schweizer Eidgenossenschaft. Man gelobte sich „ewige Fryntschaft, die nimmer mehr vergessen sei“. Eine „Fryntschaft“, die bis heute Bestand hat. Erleben Sie unterhaltsam Geschichte und Geschichten rund um den „Rottweiler Rütlischwur“.

Neben dem Stadtmuseum wird unter anderem der historischen Ratssaal besucht. Kennenlernangebot: Erwachsene: fünf Euro, Kinder nehmen kostenfrei teil. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Führungen finden bei jedem Wetter statt.
Details zur Führung unter: www.rottweil-stadtfuehrungen.de

 

-->

Mehr auf NRWZ.de