Fundamt versteigert Fahrräder

ROTTWEIL – Das Fundamt der Stadt Rottweil bringt verloren gegangene Fahrräder unter den Hammer. Die Versteigerung beginnt am Freitag, 24. Mai, um 12.45 Uhr im Vorhof der Zehntscheuer am Sonnenbuckel.

Es kommen wieder nur die Fundräder zur Versteigerung, alle anderen Fundsachen gehen direkt an die Aktion Eine Welt. Die Räder lagern seit mindestens sechs Monaten beim städtischen Fundbüro und wurden von ihren ehemaligen Besitzern nicht wieder abgeholt. Fundsachen kann man übrigens an der Infothek im Alten Rathaus zu den üblichen Öffnungszeiten abgeben: Montag bis Mittwoch 8.30 bis 16 Uhr, Donnerstag 8.30 bis 18.30 Uhr und Freitag 8.30 bis 12.30 Uhr. Weitere Infos unter Telefon 0741/ 494 – 0.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de