- Anzeigen -

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße 21, 78628 Rottweil

Bauen & Wohnen: Wie kommt man an die guten Handwerker?

(Anzeige). Willkommen zur Mai-Ausgabe des NRWZ.de-Sonderthemas "Bauen & Wohnen". Diesmal beschäftigen wir uns mit der Frage, wie man die guten Handwerker findet,...

Sechs Tipps für den Besuch beim Optiker in Corona-Zeiten

(Anzeige). Nach der Notversorgung haben viele Augenoptiker ihre Geschäfte wieder regulär geöffnet. Weil das Coronavirus wahrscheinlich auch über die Augenbindehaut in den Körper gelangen...

STARBESUCH im Autokino Schiltach

(Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

Stimmung im Keller? Gehen Sie trotzdem einkaufen. Vor Ort.

(Meinung). Die Läden haben wieder geöffnet. Wir haben das vor gut 14 Tagen mit Freude vermeldet. Da war Erleichterung zu spüren, Aufschwung....

Rathaus Lauterbach erhält AMEGAN Desinfektionsspender

(Anzeige). Aufgrund der aktuellen Situation überreichte Thomas Nagel der Gemeindeverwaltung Lauterbach vier AMEGAN Desinfektionsspender. Die Firmenkonstellation team-for-automation, Thomas Nagel aus Schramberg-Sulgen, Industrielle...
18.6 C
Rottweil
Mittwoch, 27. Mai 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße 21, 78628 Rottweil

    Bauen & Wohnen: Wie kommt man an die guten Handwerker?

    (Anzeige). Willkommen zur Mai-Ausgabe des NRWZ.de-Sonderthemas "Bauen & Wohnen". Diesmal beschäftigen wir uns mit der Frage, wie man die guten Handwerker findet,...

    Sechs Tipps für den Besuch beim Optiker in Corona-Zeiten

    (Anzeige). Nach der Notversorgung haben viele Augenoptiker ihre Geschäfte wieder regulär geöffnet. Weil das Coronavirus wahrscheinlich auch über die Augenbindehaut in den Körper gelangen...

    STARBESUCH im Autokino Schiltach

    (Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

    Stimmung im Keller? Gehen Sie trotzdem einkaufen. Vor Ort.

    (Meinung). Die Läden haben wieder geöffnet. Wir haben das vor gut 14 Tagen mit Freude vermeldet. Da war Erleichterung zu spüren, Aufschwung....

    Rathaus Lauterbach erhält AMEGAN Desinfektionsspender

    (Anzeige). Aufgrund der aktuellen Situation überreichte Thomas Nagel der Gemeindeverwaltung Lauterbach vier AMEGAN Desinfektionsspender. Die Firmenkonstellation team-for-automation, Thomas Nagel aus Schramberg-Sulgen, Industrielle...

    Ideenaustausch zu nachhaltigerem Leben

    ROTTWEIL – Auf dem Weg zu einer nachhaltigen und lebenswerten Stadt startet die Lokale Agenda am 28. Januar mit einem neuen Veranstaltungsformat. Im Refektorium des Kapuziners findet ab 19.30 in der ErneuerBar ein Stammtisch statt, der die Bürger zum Ideenaustausch einlädt.

    Ob im Internet oder in der Buchhandlung, Veröffentlichungen zum Thema nachhaltiger leben gibt es aktuell wie Sand am Meer. Aber nicht immer reicht die freie Zeit dafür aus, sich ausführlich darüber zu informieren, wie sich Müll vermeiden lässt, oder wie man seinen Alltag umweltfreundlicher gestalten kann. "Wäre es nicht toll, nicht lange zu recherchieren, sondern sich von anderen inspirieren zu lassen und ihnen selbst Tipps mit auf den Weg zu geben?", schreiben die Veranstalter.

    Genau dazu soll an diesem Abend die Möglichkeit bestehen. Im Januar können die Teilnehmer sich zum Thema Müllvermeidung gegenseitig Erprobtes vorstellen und ganz konkret davon berichten, wie es ihnen gelingt, im Alltag Müll einzusparen. Sei es durch selbstgemachtes Waschmittel oder schnell gefaltete Mülltüten aus Zeitungspapier. Bei einem Glas Wein oder einer Apfelschorle soll dann die Möglichkeit bestehen, miteinander ins Gespräch zu kommen und gemeinsam über ein nachhaltigeres Leben nachzudenken. An diesem Abend wird Sandra Scheller vom Unverpackt-Laden in Zimmern zu Gast sein, um das Konzept ihres Ladens vorzustellen und davon zu berichten, wie es ihr ganz konkret gelingt, auch im Alltag Müll zu vermeiden. Außerdem wird die Lokale Agenda ein Projekt zum Thema Müllvermeidung vorstellen.

    Wer in seinem Alltag schon Ideen zum Thema Müllvermeidung umsetzt und gerne davon erzählen möchte, ist ebenso willkommen wie alle, die sich in diesem Bereich noch nicht gut auskennen und erste Anregungen bekommen möchten. Es sollen weitere Termine zu den Themenbereichen Haushalt, Kinder, Essen, Geschenke und weiterem in regelmäßigen Abständen stattfinden.

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    Pinnwand

    Ristorante da Martina - Auf alle Speisen zum mitnehmen gewähren wir 15 % Rabatt

    Speisen zur Selbstabholung bitte telefonisch vorbestellen unter Tel. 0741- 34888019. Für Zustellung - nur als Alten- und Krankenhilfe, oder Quarantänesituation…
    Dienstag, 24. März 2020
    Aufrufe: 135
    Restaurant Olive - Wir Kochen weiterhin für Sie und bieten ab sofort einen Abholservice

    Restaurant Olive - Wir Kochen weiterhin für Sie und bieten ab sofort einen Abholservice

    Wir Kochen weiterhin für Sie und bieten ab sofort einen Abholservice unter : 07422/ 2456220 an folgenden Tagen: Mo-So 12:00-…
    Mittwoch, 25. März 2020
    Aufrufe: 290
    Wir sind für Sie da!

    Wir sind für Sie da!

    Maßgeschneiderte Reisen, die speziell auf die Wünsche jedes einzelnen Kunden zugeschnitten sind, finden die freundlichen Reiseexperten vom Reisebüro Bühler. Egal…
    Mittwoch, 25. März 2020
    Aufrufe: 93

    Quantum-Berufliche Bildung: Altersnachfolge geglückt

    Auf etwas verschlungenem Weg gelangt man derzeit in die Ausbildungswerkstatt von Quantum - Berufliche Bildung in Rottweil: Wegen der Coronapandemie gibt es jeweils einen...

    Steine sollen auch am Weltspieltag ein Zeichen setzen

    "Vielleicht haben Sie sie schon gesehen? Unsere Steinschlangen am Kindergarten Don Bosco, an der Berneckschule und im Park der Zeiten", schreibt Julia Merz vom...

    Corona-Pandemie: Appell an Jugendliche: Regeln einhalten

    Das schöne Wetter lockt hinaus, Viele junge Leute treffen sich auf Straßen und Plätzen. Auch aus der türkischen Community. Der Vorsitzende des türkischen Elternvereins...

    Unbekannte löst Brandmelder aus – Kaufland Rottweil evakuiert

    Eine derzeit noch unbekannte Frau hat am frühen Mittwochnachmittag einen Brandmelder im Einkaufszentrum auf der Saline ausgelöst. Die Feuerwehr rückte an, die...

    Schramberg – Schiltach: Bundesstraße in den Pfingstferien zu

    Wie bereits berichtet, ist für die weiteren Arbeiten im Bereich des „Rappenfelsens“ erneut eine Vollsperrung der unterliegenden Bundesstraße B 462 beim Ortsausgang von Schramberg...

    Feuerwehr montiert Antenne am Tennenbronner Schulhaus

    Die Feuerwehr stellt auf digitalen Funk um. Hierfür werden derzeit im gesamten Landkreis Rottweil Antennen an öffentlichen Gebäuden montiert. Welches Gebäude gewählt wird, hängt...

    Interkom Seedorf/Waldmössingen: Erweiterung kommt

    Das Interkommunale Industriegebiet Seedorf-Waldmössingen ist fast komplett belegt. Laut Geschäftsbericht für das Jahr 2019 steht lediglich eine Fläche von weniger als einem halben Hektar...

    Verein kümmert sich um Rottweiler Stadttauben – und bittet um Geld

    "Ist Ihnen auch schon aufgefallen, dass in Rottweil fast keine Tauben in den Fußgängerzonen und auf den Straßen nach Futter suchen?" So...

    Ein Friedensbotschafter auch in Rom und in Polen

    Noch nie hat eine Postkarte des Stadtarchivs und Stadtmuseums Schramberg solche Kreise gezogen wie die Postkarte zum 100. Jahrestag des Endes des Ersten Weltkrieges...

    Landesehrennadel für Thomas Hug aus Waldmössingen

    Thomas Hug aus Waldmössingen erhielt am Montag von Oberbürgermeisterin Dorothee Eisenlohr die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg für seine Verdienste im Ehrenamt. Darüber berichtet die...
    - Anzeige -