NRWZ.de, 13. April 2022, Autor/Quelle: Pressemitteilung (pm)

Impfstützpunkt des Landkreises Rottweil weiterhin geöffnet

Offenes Impfangebot auch für geflüchtete Personen aus der Ukraine

ROTTWEIL – Der Impfstützpunkt in der Marienstraße 2 in Rottweil bleibt geöffnet! Hier können alle Interessierten ohne Termin vorbeikommen und sich gegen COVID-19 impfen lassen. Das Impfangebot gilt auch für geflüchtete Personen aus der Ukraine.

Zur Verfügung stehen die Impfstoffe von Biontech, Moderna und Novavax.
Aktuelle Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag von 14 bis 18 Uhr. Am Gründonnerstag, 14. April, ist ebenfalls von 14 bis 18 Uhr geöffnet; am Feiertag Karfreitag ist geschlossen.
Bitte mitbringen: Impfausweis; Krankenversicherungskarte und Personalausweis. Geflüchtete bitte Meldebescheinigung und Pass mitbringen.

Impfstützpunkt des Landkreises Rottweil weiterhin geöffnet