ROTTWEIL – Das neue Ver­pa­ckungs­ge­setz gilt seit 1. Janu­ar 2019. Direkt­ver­mark­ter, egal ob auf Wochen­märk­ten, mit Hof­lä­den oder im Online-Han­del, müs­sen ab Janu­ar 2019 das neue Ver­pa­ckungs­ge­setz beach­ten und sich regis­trie­ren las­sen. Bera­tung dazu gibt es am Diens­tag,  2. April , ab 19 Uhr im Land­wirt­schafts­amt Rott­weil, Johan­ni­ter­str. 25. 

Wel­che Ände­run­gen bringt das neue Ver­pa­ckungs­ge­setz mit sich und wie wirkt es sich auf die Direkt­ver­mark­ter aus? Wer einen land­wirt­schaft­li­chen Betrieb führt und mehr zu die­sem The­ma erfah­ren möch­te, kann sich zum neu­en Ver­pa­ckungs­ge­setz fort­bil­den. Fried­rich Eller­b­rock vom Bau­ern- und Win­zer­ver­band Rhein­land-Pfalz Süd hat sich mit dem The­ma aus­führ­lich beschäf­tigt und steht  mit Rat und Tat zur Ver­fü­gung .
Anmel­dun­gen sind erfor­der­lich bis 27. März unter: Tel. 0741 / 244 701 oder E-Mail: landwirtschaftsamt@lrarw.de.