Infostand zum Jahrestag des Atomunfalls von Fukushima

31

ROTTWEIL – Am Sams­tag, 11. März, dem sechs­ten Jah­res­tag des Atom­un­falls von Fuku­shi­ma, wird die „Bür­ger­initia­ti­ve für eine Welt ohne ato­ma­re Bedro­hung“ mit einem Info­stand an die Opfer und die bis heu­te nicht bewäl­tig­ten Fol­gen der Reak­tor­ka­ta­stro­phe erin­nern.

Die BI wird infor­mie­ren über die Gefähr­dung durch die Nut­zung der Atom­ener­gie und die Not­wen­dig­keit einer enga­gier­ten Ener­gie­wen­de. Die Ver­an­stal­tung fin­det statt vor der Kapel­len­kir­che von 8.30 bis 13 Uhr.

Diesen Beitrag teilen …