Kripple wird wieder “lebig g’macht”

Immer noch hoch im Kurs bei den Rottweilern: Das Herrenkramersche Kripple. Foto: rottweil.net

ROTTWEIL — Das Her­renkramer­sche Krip­ple wird in der Wei­h­nacht­szeit an wieder an Sonn- und Feierta­gen “lebig” “gemacht.

Vor­führun­gen siind am 26. Dezem­ber, 31. Dezem­ber,
1. Jan­u­ar, 6. Jan­u­ar, 7. Jan­u­ar, 14. Jan­u­ar, 21. Jan­u­ar und
28. Jan­u­ar 2018. Das Krip­ple­spiel begin­nt an diesen Tagen
pünk­tlich um 14, 15 und 16 Uhr.

Karten sind jew­eils ab Mon­tag vor den entsprechen­den Ter­mi­nen im Stadtarchiv Rot­tweil erhältlich. Änderung der Öff­nungszeit­en:
An Son­nta­gen zwis­chen 26. Dezem­ber und 1. Feb­ru­ar
kann das Krip­ple von 10 – 12 Uhr besichtigt wer­den; das Krip­ple wird dabei nicht lebig gemacht! Info unter 0741 / 494 330/307