NRWZ.de, 3. September 2021, Autor/Quelle: Pressemitteilung (pm)

Motiviert und gut gelaunt an die Kletterwand

„Licht-Blick“

Den Patienten der Tagesstätte für psychisch Kranke „Licht-Blick“ wurde – im Rahmen einer Kooperation zwischen GPV (=Gemeindepsychiatrischer Verbund, einer Einrichtung des Vinzenz von Paul Hospitals Rottweil) und der Kletterhalle K5 in Rottweil – ein Schnupperkurs an der Kletterwand angeboten.

Das Interesse war groß. Mit Neugier und Motivation nahmen die Kletterneulinge die  Herausforderung an. Die Kletterwand zu bezwingen, indem man sich überwindet und sein Bestes gibt, bringt ein großartiges Erfolgserlebnis mit sich. Die Freude und das Strahlen waren allen ins Gesicht geschrieben, als sie nach dem Abseilen wieder auf festem Boden standen. Diese gewonnene positive Energie heißt es mit in den Alltag zu nehmen.

Finanziert wurde das Projekt vom Freundeskreis Rottenmünster, der ebenso wie die Kletterhalle K5 soziale Projekte fördert.

 

Motiviert und gut gelaunt an die Kletterwand