Münsterführung mit Patrick Mink

ROTTWEIL – Bei der Führung des Fördervereins Münsterbauhütte Heilig-Kreuz  am Sonntag, 19. Mai ab 11 Uhr lädt Patrick Mink die Teilnehmer dazu ein, mit ihm innerhalb und um das Münster durch drei Jahrhunderte Bau- und Ideengeschichte zu gehen. Der Treffpunkt ist vor dem Münsterturm auf dem Münsterplatz. 

Maßwerkfenster gelten als das typische Merkmal der gotischen Baukunst. Dabei hat sich diese Architekturform erst 100 Jahre nach Beginn der ersten gotischen Bauwerke entwickelt. Anhand des Heilig-Kreuz-Münsters lässt sich die Entwicklung dieser Stilform lehrbuchmäßig nachvollziehen, von der archaischen Frühform am Turm über die hochgotischen Fenster im Chorraum bis hin zu den Spätformen in der Nepomuk-Kapelle.  

Die Führung dauert ca. 45 Minuten.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de