NRWZ.de, 30. März 2022, Autor/Quelle: Pressemitteilung (pm)

Pilgertreff: Informationen und Erfahrungsaustausch

ROTTWEIL – Viele Pilger mussten in den letzten zwei Jahren weitgehend auf das Pilgern verzichten. Im vergangenen Jahr war das Pilgern nur sehr begrenzt im Sommer möglich. Ab Mai 2022 sind in Spanien die Pilgerwege, Herbergen und Gasthöfe wieder offen. Gleiches gilt für die Unterkünfte auf regionalen Pilgerwegen. Nun startet die keb mit einem neuen „Pilgertreff“ am Donnerstag, 7. April ab 19 Uhr in den Bildungsräumen der Katholischen Erwachsenenbildung Rottweil, Körnerstraße 23.

Nach einem kurzen spirituellen Impuls, stehen aktuelle Informationen über regionale Pilgerwege, neue““ Entwicklungen in Santiago, Pilgererfahrungen in der Coronazeit, Anregungen und Tipps im Mittelpunkt der Gespräche.  Zu diesem „Pilgertreff“ sind Pilgerinnen, Pilger und Interessenten am Pilgern herzlich eingeladen. Geleitet wird der Pilgertreff von Peter Müller, Rottweil. Er freut sich auf interessante Gesprächen. Anmeldung unter [email protected], 0741 246 119 oder www.keb-rottweil.de.

Pilgertreff: Informationen und Erfahrungsaustausch