Der Radcheck auf dem Kapellenhof wird auch dieses Jahr wieder angeboten. Foto: pm

ROTTWEIL – Ket­te fet­ten, Schal­tung ein­stel­len, Rei­fen prü­fen: Beim Früh­lings-Rad-Check, der an die­sem Sams­tag, 18. Mai, von 9 bis 12 Uhr auf dem Kapel­len­hof statt­fin­det, sind alle Rad­fah­re­rin­nen und Rad­fah­rer will­kom­men, die ihren Draht­esel fit für die neue Sai­son machen wol­len.

Wie schon in den ver­gan­ge­nen bei­den Jah­ren, bie­tet der Arbeits­kreis (AK) Rad­kul­tur die­sen kos­ten­lo­sen Kun­den­dienst an. Die Aus­sich­ten, dass das Wet­ter mit­spielt, sind nicht schlecht. Im Gegen­satz zum ers­ten, kurz­fris­tig abge­sag­ten, Ter­min am 13. April wird dies­mal nie­mand vor Käl­te bib­bern müs­sen: Denn es soll früh­lings­haft mild wer­den.