Radkultur lädt zu kleiner Tour ein

ROTTWEIL – Der Arbeitskreis (AK) Rad-Kulturstadt Rottweil der lokalen Agenda lädt im Rahmen des Stadtradelns zu einer kleinen, geführten Fahrradtour am Sonntag, 22. September, ein. Teilnehmen darf jeder, der Freude am Radfahren und einer kleinen Brotzeit hat. Als netten Nebeneffekt können Stadtradler auch Kilometer für ihr Team sammeln. Die Radtour beginnt um 10 Uhr am Kapellenhof in Rottweil.

Die Route führt über Bühlingen, Oberrotenstein, Horgen zum Teufensee. Dort steht am Rastplatz nach halber Strecke eine gemütliche Pause an, bei der der AK Radkultur Brezeln, Würste und Stockbrot anbieten möchte. Es geht weiter nach Deißlingen, Neufra und zum Salinenmuseum Unteres Bohrhaus, wo an diesem Tag der BUND bewirtet. Die familiengerechte Tour (etwa 38 Kilometer, 436 Höhenmeter) dauert etwa zwei Stunden 45 Minuten reine Fahrzeit. Gegen spätestens 16 Uhr ist die Rückkehr nach Rottweil geplant. Um kurze Anmeldung an Rad-Kulturstadt@outlook.de wird gebeten.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de