0.7 C
Rottweil
Donnerstag, 27. Februar 2020

Roland Stolarczyk referiert bei der BI für eine Welt ohne atomare Bedrohung

ROTTWEIL – Die Bürgerinitiative für eine Welt ohne atomare Bedrohung trifft sich am Dienstag, 18. September bereits um 18 Uhr in den Räumen der Lokalen Agenda in der Flöttlinstorstraße in Rottweil. Zunächst stehen Informationen von den Partnern in Belarus und den neuen Projekten an.

So wird über den aktuellen Stand des Jugendprojektes „Unsere Städte 2030“berichtet, bei dem Teilnehmer aus den Rottweiler Partnerstädten eingeladen werden sollen. Im Mittelpunkt des Abends wird allerdings der Bericht von Roland Stolarczyk stehen, der seit März als Klimaschutzmanager im Landkreis Rottweil arbeitet und dabei bestehende Projekte weiterführt und neue initiiert. Sein Vortrag mit Präsentation wird ab 18.45 Uhr sein und ist öffentlich. 

 

Mehr auf NRWZ.de