Die Tierschutzjugend hat einen Spendenbaum im Fressnapf auf der Saline aufgestellt.Foto: pm

ROTTWEIL – Die Rott­wei­ler Tier­schutz­ju­gend (TiJu) hat sich etwas Beson­de­res ein­fal­len las­sen, um den drin­gend benö­tig­ten Neu­bau des Kat­zen­hau­ses beim Tier­heim am Eck­hof zu unter­stüt­zen. In Koope­ra­ti­on mit dem Fress­napf auf der  Sali­ne prä­sen­tie­ren sie dort in der Zeit vom 26. Novem­ber bis  29. Dezem­ber ihre lie­be­voll kre­ierte „Weih­nachts­baum-Spen­den­of­fen­si­ve“.

Die­ser Baum hat ganz beson­de­re Kugeln. In jeder hängt der prak­ti­sche Wunsch eines Tier­heim-Schütz­lings, den die Kun­den erfül­len kön­nen. Auch der „Tier­kunst­Ka­len­der 2019“ wird zum Ver­kauf ange­bo­ten. Nun hofft die Tier­schutz­ju­gend, dass vie­le Inter­es­sier­te bei die­ser Akti­on mit­ma­chen und so dazu bei­tra­gen, dem erklär­ten Ziel eines neu­en Kat­zen­hau­ses näher zu kom­men.