SINNema zeigt den Film „Landrauschen“

ROTTWEIL – „SINNema – Kino und Kirche“ heißt das Format, das die Evangelische und Katholische Erwachsenenbildung zusammen mit dem Central-Kino in Rottweil veranstaltet. An jedem vierten Montag im Monat werden besondere Filme gezeigt: Filme, die bewegen, die den Horizont erweitern, die Themen des Lebens aufgreifen. Am Montag, 29. April ab 19.30 Uhr wird der Film „Landrauschen“ aufgeführt.

Toni hat jahrelang das wilde Studentenleben in der großen Stadt genossen, doch nun ist sie knapp bei Kasse und findet keinen befriedigenden Job. Also geht sie zurück in ihr Heimatdorf, dem sie ursprünglich entfliehen wollte. Dort lernt sie die lebenslustige Rosa kennen und fühlt sich endlich wieder lebendig. Doch je enger und intensiver die Beziehung zwischen den beiden ungleichen Frauen wird, desto mehr deutet sich an, dass Toni und Rosa eine Entscheidung treffen müssen…

 

-->

Mehr auf NRWZ.de