SINNema zeigt „Eine moralische Entscheidung“

ROTTWEIL – „SINNema – Kino und Kirche“ heißt das Format, das die Evangelische und Katholische Erwachsenenbildung zusammen mit dem Central-Kino in Rottweil veranstaltet. An jedem vierten Montag im Monat werden besondere Filme gezeigt: Filme, die bewegen, die den Horizont erweitern, die Themen des Lebens aufgreifen. Am Montag, 28. Oktober ab 19.30 Uhr wird der Film „Eine moralische Entscheidung“ aufgeführt.

Als der forensische Pathologe Dr. Kaveh Nariman in Teheran bei einem Autounfall ein Motorrad mit einer vierköpfigen Familie rammt und dabei den achtjährigen Sohn Amir leicht am Kopf verletzt, bietet Kaveh an, das Kind in eine nahe gelegene Klinik zu bringen, aber der Vater Moosa lehnt seine Hilfe ab. Nur das ihm angebotene Geld als Entschädigung für die entstandenen Unfallkosten nimmt er widerwillig an. Am nächsten Morgen findet Dr. Nariman in seinem Krankenhaus heraus, dass der kleine Junge nach einem verdächtigen Tod zur Obduktion gebracht wurde.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de