ROTTWEIL – Die Rott­wei­ler SPD star­tet mit einem Fami­li­en­nach­mit­tag am Sams­tag, 12. Janu­ar in das Wahl­jahr 2019. Um 14 Uhr tref­fen sich die Genos­sin­nen und Genos­sen mit ihren Fami­li­en vor der neu­en Rott­wei­ler Feu­er­wa­che in der Schram­ber­ger Stra­ße zu einer Füh­rung mit Ehren­kom­man­dant Rai­ner Mül­ler.

Die Belan­ge der frei­wil­li­gen Feu­er­wehr, auch im Hin­blick auf die Mit­tel­kür­zun­gen durch die grün-schwar­ze Lan­des­re­gie­rung, sind für die Gemein­de­rats­kan­di­da­tin­nen und ‑kan­di­da­ten von beson­de­rem Inter­es­se. Zum Aus­tausch und gemüt­li­chen Bei­sam­men­sein mit Ehrun­gen lang­jäh­ri­ger Mit­glie­der und einem Abend­essen tref­fen sich die Genos­sin­nen und Genos­sen anschlie­ßend in den Räu­men vom Kin­der­schutz­bund Rott­weil in der Bru­der­schafts­gas­se 4.