Stadtführung „Entlang der südlichen Stadtbefestigung“

ROTTWEIL – Die Tourist-Info bietet im Rottweiler „Jahr der Türme“ Sonderführungen zu Rottweils Türmen an. Die nächste Führung findet am Samstag, 15. Juli, um 16 Uhr statt. Hierfür gibt es noch freie Plätze.

Bei diesem Rundgang steht die Erkundung der ehemaligen südlichen Stadtbefestigung im Mittelpunkt. Der Weg führt vom Hochturm über den Zwinger in den Stadtgraben – hier wird Geschichte lebendig und anschaulich vermittelt. Wenn der „Mehlsack“ – ein längst verschwundener Turm der Stadtbefestigung – noch erzählen könnte, was sich in seiner Umgebung im Dreißigjährigen Krieg abgespielt hat! Welchen Weg nahm Max von Duttenhofer, wenn er von seiner Villa in die Pulverfabrik eilte? Auch die Moderne entlang des Weges kommt auf ihre Kosten. „Freuen Sie sich auf Anekdoten und Geschichten nicht nur aus Rottweils Vergangenheit“, kündigen die Stadtführer diese spannende Exkursion an.

INFO: Karten zu der Führung sind ab sofort in der Tourist-Information erhältlich, Telefon 0741/494-280, E-Mail touristinformation@rottweil.de. Alle Infos zu den Veranstaltungen im Jahr der Türme unter www.jahrdertuerme.de.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de