Stadtgeschichte nach Straßennamen

ROTTWEIL – Um Straßennamen in Rottweil dreht sich die Juniführung des Geschichts- und Altertumsvereins mit Ausschussmitglied Jürgen Mehl am kommenden Sonntag, 2. Juni. Die Führung startet um 11 Uhr in der hinteren Höllgasse vor dem Gefängnis.

Viele Rottweiler Straßen haben, wie hier nicht anders zu erwarten, eine Geschichte. Andere sind schon Geschichte, wie die Äußere Seestraße, die Vistrastraße oder die Ludendorffstraße. Wer im reichsstädtischen Rottweil die Quartiere und Kirchen kannte, fand sich schnell zurecht. Ab dem 19. Jahrhundert wuchs die Stadt rasch über die Mauern der Kernstadt hinaus und neuentstehende Straßenzüge wurden häufig dem Zeitgeist entsprechend benannt. Straßennamen bieten daher neben der örtlichen auch eine zeitliche Orientierung.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de