Vollversammlung und Helferfest der Aktion Eine Welt Rottweil

Vollversammlung und Helferfest der Aktion Eine Welt Rottweil

ROTTWEIL – Die Aktion Eine Welt Rottweil (AEW) lädt am Samstag 2. Februar ab 15 Uhr zur diesjährigen Vollversammlung mit Helferfest ins Gemeindehaus Adolf-Kolping in der Waldtorstraße 8 ein.
Eingeladen sind alle Helferinnen und Helfer ebenso wie all denjenigen, die die Arbeit und die Aktionen der AEW unterstützen.

Der Vorsitzende Karl-Heinz Kopp wird einen Rückblick über die Aktivitäten im vergangenen Jahr und einen Ausblick auf das laufende Jahr geben. Pfarrer Timo Weber spricht ein Grußwort und zwei stimmberechtigte Mitglieder für die Vergabesitzungen werden nachgewählt. Neben den Regularien gibt es die Gelegenheit zum Austausch unter den Helferinnen und Helfern, sowie Dank für deren unermüdlichen Einsatz – alles im Rahmen eines gemütlichen Zusammenseins bei Kaffee und Kuchen.

Sophia Uhl wird einen Einblick über die Entwicklung eines Projektes von Christo Vive in Cochabamba (Bolivien) durch die Spenden der Aktion Eine Welt Rottweil geben und Hans-Peter Eppler berichtet über seinen Besuch von zwei Projekten in Kolumbien.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 29. Januar 2019 von Pressemitteilung (pm). Erschienen unter https://www.nrwz.de/in-kuerze/kurzberichtetrw/vollversammlung-und-helferfest-der-aktion-eine-welt-rottweil-3/221069