Wunschbaumaktion der CDU Rottweil auf dem Wochenmarkt

ROTTWEIL – Der Advent ist tra­di­tio­nell die Zeit, in der Wün­sche geäu­ßert und wei­ter­ge­ge­ben wer­den. In die­ser Tra­di­ti­on will die Rott­wei­ler CDU mit Bür­ge­rin­nen und Bür­gern ins Gespräch kom­men. Dazu wird am Sams­tag, 16. Dezem­ber, vor­mit­tags in der Nähe des Alten Rat­hau­ses zwi­schen Wochen­markt und Weih­nachts­markt ein Weih­nachts­baum als „Wunsch­baum“ auf­ge­stellt.

An die­sen kön­nen Wunsch­zet­tel ange­bracht wer­den, auf denen kom­mu­nal­po­li­ti­sche Anlie­gen notiert sind, aber auch die „gro­ße“ Poli­tik im Blick ste­hen kann. Jede Teil­neh­me­rin und jeder Teil­neh­mer darf sich auf ein klei­nes Prä­sent freu­en. Aus der Rott­wei­ler CDU ste­hen Mit­glie­der des Stadt­ver­bands­vor­stands und der Stadt­rats­frak­ti­on als Gesprächs­part­ner bereit. Die Wunsch­zet­tel sol­len sorg­fäl­tig aus­ge­wer­tet wer­den und die Ergeb­nis­se in die anste­hen­den poli­ti­schen Dis­kus­sio­nen ein­flie­ßen.