Die Sieger und ihre Werke beim Malwettbewerb der Stiftung St. Franziskus Heiligenbronn zum Thema Sport mit ihren Bildern: (von links) Ramona Wäschle, Liliana Marie Schultz, Elham Mahmoudi, Samantha Toews und Louis Keinath gemeinsam mit Anna-Maria Kallweit vom Referat Kommunikation. Foto: Ronecker/Stiftung St. Franziskus

Schram­berg-Hei­li­gen­bronn (pm) – „An die Bunt­stif­te, fer­tig, los…“ hieß es nach den Oster­fe­ri­en in den bei­den Son­der­päd­ago­gi­schen Bil­dungs- und Bera­tungs­zen­tren (SBBZ) der Stif­tung St. Fran­zis­kus Hei­li­gen­bronn. Zum The­ma „Sport und Bewe­gung“ gab es einen Mal­wett­be­werb, bei dem jetzt sechs Bil­der prä­miert wur­den. Hier­über berich­tet die Stif­tung in einer Pres­se­mit­tei­lung.

Für die Spen­den­ak­ti­on „Wir machen Schu­le. Machen Sie mit“ rief das Refe­rat Kom­mu­ni­ka­ti­on der Stif­tung an den bei­den Schu­len des SBBZ Sehen und des SBBZ Hören und Spre­chen dazu auf, Bil­der zum Schul­sport zu malen. Meh­re­re Klas­sen aus allen Berei­chen von Klas­se 2 bis Klas­se 5 betei­lig­ten sich. Die 94 Schü­ler mit Hör­schä­di­gung, Seh­be­hin­de­rung und teil­wei­se zusätz­li­chen Ein­schrän­kun­gen brach­ten mit gro­ßem Spaß und viel Krea­ti­vi­tät ihre Lieb­lings-Sport­ar­ten zu Papier und zeig­ten ihre Freu­de an der Bewe­gung. Die Bil­der zei­gen Schü­ler bei vie­len Gerä­te­sport­ar­ten, aber auch beim Mann­schafts­sport wie beim Blin­den-Goal­ball oder Fuß­ball.

Aus den Ein­sen­dun­gen wur­den sechs Gewin­ner unter­schied­li­chen Alters gekürt. Ihre Bil­der wer­den als Post­kar­ten gedruckt, die für die Spen­den­ak­ti­on „Wir machen Schu­le. Machen Sie mit“ ein­ge­setzt wer­den. Bei die­sem Pro­jekt wer­den näm­lich Gel­der für die sin­nes­be­hin­der­ten­ge­recht gestal­te­te neue Schul­sport­hal­le in Hei­li­gen­bronn gesam­melt. Alle Wett­be­werbs­bil­der wer­den auch beim Schul­fest zum 150-jäh­ri­gen Jubi­lä­um der Schu­le für Blin­de und Seh­be­hin­der­te am Sams­tag, 6. Okto­ber, zu sehen sein.

Anna-Maria Kall­weit vom Refe­rat Kom­mu­ni­ka­ti­on und die Klas­sen­leh­re­rin­nen nah­men nun die Prä­mie­rung der Sie­ger vor, deren Bil­der unter gro­ßem Applaus aller betei­lig­ten Schü­ler vor­ge­stellt wur­den. Die sechs Gewin­ner erhiel­ten außer­dem einen Gut­schein für die Stif­tungs­lä­den über­reicht, so dass sie sich jetzt etwa mit einem Gang zum Bäcker die gro­ße Pau­se ver­sü­ßen kön­nen. Alle ande­ren, die mit­ge­malt hat­ten, erhiel­ten als Trost­preis einen Stif­tungs-Han­dy­clea­ner über­reicht.

Die Gewin­ner im Ein­zel­nen sind: Lou­is Kein­ath (Klas­se 3–5), Agwad Alsay­ed (Klas­se 4–5) und Elham Mahmou­di (Taub­blin­den­klas­se) aus dem SBBZ Sehen, Lilia­na Marie Schultz (Ein­gangs­stu­fe 2), Ramo­na Wäsch­le (Klas­se 4a) und Saman­tha Toews (Klas­se 5) aus dem SBBZ Hören und Spre­chen.