- Anzeigen -

AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

(Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

(Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

Stimmung im Keller? Gehen Sie trotzdem einkaufen. Vor Ort.

(Meinung). Die Läden haben wieder geöffnet. Wir haben das vor gut 14 Tagen mit Freude vermeldet. Da war Erleichterung zu spüren, Aufschwung....

Zurück ins Fitnessstudio

(Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

(Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...
9.6 C
Rottweil
Freitag, 5. Juni 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

    (Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

    Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

    (Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

    Stimmung im Keller? Gehen Sie trotzdem einkaufen. Vor Ort.

    (Meinung). Die Läden haben wieder geöffnet. Wir haben das vor gut 14 Tagen mit Freude vermeldet. Da war Erleichterung zu spüren, Aufschwung....

    Zurück ins Fitnessstudio

    (Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

    Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

    (Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...

    Arbeitsgemeinschaft für taubblinde Menschen besteht seit 25 Jahren

    Vor 25 Jahren gründete sich in Würzburg die Arbeitsgemeinschaft der Einrichtungen und Dienste für taubblinde Menschen in Deutschland (AGTB) gegründet, an der auch die Stiftung St. Franziskus Heiligenbronn als einzigem Taubblindenzentrum in Baden-Württemberg beteiligt ist. Darüber berichtet die Stiftung in einer Pressemitteilung:

    Zur Feier des 25-jährigen Bestehens  trafen sich die Vertreter der beteiligten Einrichtungen für taubblinde und hörsehbehinderte Menschen wiederum in Würzburg beim dortigen Blindeninstitut. Aus Heiligenbronn waren Roland Flaig, Leiter der Behindertenhilfe in der Stiftung St. Franziskus, und Katharina Fiesel, Leiterin des Förder- und Betreuungsbereichs in Heiligenbronn, mit dabei.

    Etwa 10.000 Betroffene in Deutschland

    Ziel der Arbeitsgemeinschaft ist es, den schätzungsweise rund 10.000 Menschen mit Taubblindheit und Hörsehbehinderung in Deutschland ein weitgehend selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Deshalb fördert die AGTB die Vernetzung der Einrichtungen sowie die Zusammenarbeit auf fachlicher und politischer Ebene. Mitglieder der AGTB sind Einrichtungen in Hannover, Potsdam, Radeberg, Tensbüttel, Halberstadt, Hilpoltstein, Würzburg und Schramberg-Heiligenbronn.

    Aktuelle Stellenanzeigen auf NRWZ.de:

    Nachdem die Stiftung St. Franziskus Heiligenbronn 2006 für Kinder und Jugendliche und 2010 für den Erwachsenenbereich Leistungsvereinbarungen abschließen konnte, trat sie ebenfalls der Arbeitsgemeinschaft bei. Sie betreut taubblinde und hörsehbehinderte Menschen sowohl in der Einrichtung Heiligenbronn und ihren Schulen wie über ihre landesweit tätigen Beratungsstellen. Derzeit liegt auch bis Ende 2018 die Geschäftsführung der Arbeitsgemeinschaft bei Roland Flaig in Heiligenbronn.

    Die AGTB ist Herausgeber von Informationsbroschüren und ist Mitglied im gemeinsamen Fachausschuss Taubblind wie auch im Taubblinden-Weltverband, der regelmäßig internationale Kongresse veranstaltet.

    Zusammen mit Einrichtungen aus der Arbeitsgemeinschaft und mit Einrichtungen aus Österreich, der Schweiz und den Niederlanden führte die Stiftung St. Franziskus Heiligenbronn zwei EU-geförderte Projekte zur Projekte zur Professionalisierung pädagogischer Konzepte im Taubblindenbereich für den deutschsprachigen Raum und zur Erarbeitung eines Schulungsprogramms durch. In deren Zuge wurden auch zwei internationale Fachkongresse in Heiligenbronn veranstaltet und gab die Stiftung ein vierbändiges Booklet mit Grundlagenliteratur der Taubblindenpädagogik in deutscher Sprache heraus. Das zweite EU-Projekt findet demnächst in Heiligenbronn seinen Abschluss.

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    Pinnwand

    Kaffee Lokal - Online - einkaufen

    Kaffee, das ist unsere Leidenschaft.  Mit viel Liebe zum Kaffee entwickelte sich der kleine Familienbetrieb zum mittelständischen Unternehmen. Das Firmenfundament…
    Mittwoch, 25. März 2020
    Aufrufe: 57

    Wir sind für Sie da!

    Maßgeschneiderte Reisen, die speziell auf die Wünsche jedes einzelnen Kunden zugeschnitten sind, finden die freundlichen Reiseexperten vom Reisebüro Bühler. Egal…
    Mittwoch, 25. März 2020
    Aufrufe: 93

    Haar Pavillon

    Liebe Kunden/–innen Wir bieten während der Schließung des Friseursalons weiterhin den Verkauf von Shampoo, Styling und Farbe zum mitnehmen an…
    Donnerstag, 26. März 2020
    Aufrufe: 45

    Schramberger Sporthallen öffnen nach den Ferien

    Die Stadt öffnet ab 15. Juni fast alle städtischen Sporthallen wieder. Das schreibt Fachbereichsleiterin Susanne Gwosch in einem Brief an die Schramberger Sportvereine. Auf...

    Liquidität und Ausbildung werden unterstützt

    „Die ankündigten Maßnahmen der Bundesregierung unterstützen den Mittelstand in seiner ganzen Breite." Dieses Fazit zieht Thomas Albiez, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg,...

    Rubbellose geklaut – doch die sind nicht brauchbar

    Rottweil. Ein Unbekannter hat am Donnerstagmorgen in einem Kiosk auf der Saline mehrere Rubbellose gestohlen. Das berichtet die Polizei.

    An allen anderen Tagen

    Der Schramberger Lyriker Lars Bornschein hat einen neuen Gedichtband herausgegeben, in dem er sich mit der aktuellen Situation beschäftigt: “An allen anderen tagen –...

    Sozialer Wohnungsbau: Braucht’s den in Schramberg?

    Auf Wunsch der ÖDP-Fraktion hat die Stadtverwaltung in der Gemeinderatssitzung vom 28. Mai über die Situation im sozialen Wohnungsbau in Schramberg berichtet. Fachbereichsleiter Matthias Rehfuß...

    Dunningen: Unfall am Kreisverkehr

    Da Öl auf die Straße lief, musste die Dunninger Feuerwehr gestern Abend nach einem Unfall ausrücken. Eine 19-Jährige war kurz vor 21 Uhr von...

    Schramberg: Betrugsversuch falscher Polizeibeamter

    Ein angeblicher Polizeibeamter des örtlichen Reviers kontaktierte am gestrigen Mittwoch um 18.30 Uhr telefonisch eine 85-jährige Frau, um sie über ihre Vermögensverhältnisse auszufragen. Der...

    Schramberg-Waldmössingen: Zusammenstoß in der Heimbachstraße

    Etwa 9500 Euro Sachschaden sind Bilanz eines Zusammenstoßes zweier VW am Mittwoch, 3. Juni. Eine 61-jährige Frau hatte ihren Pkw auf einem Grundstück in...

    +++ Update: Es gibt keine Enteignungen in Sanierungsgebieten

    Der Gemeinderat der Stadt Schramberg hat sich in seiner jüngsten öffentlichen Sitzung mit dem Sanierungsgebiet „Bühlepark“ befasst. Auch Anwohnerinnen und Anwohner aus dem geplanten...

    Konjunkturpaket muss auch soziale und ökologische Anreize setzen

    ROTTWEIL - Die Jusos Rottweil haben in einer Onlinesitzung über Corona-Hilfen und ein Konjunkturpaket für die Wirtschaft debattiert. ...
    - Anzeige -