14.1 C
Landkreis Rottweil
Montag, 24. Februar 2020

Bräuche kennenlernen und verstehen – gelebte Integration

Elferrat Tobias Dold besuchte Integrationskurs

Die Teilnehmer des Integrationskurses durften kurz vor der Fasnet eine ganz besondere Unterrichtsstunde erleben. Elferrat Tobias Dold war der Einladung der Dozentinnen der Volkshochschule gefolgt und machte Schülerinnen und Schülern aus neun unterschiedlichen Ländern mit der Schramberger Fasnet und ihren Bräuchen vertraut.

Er zeigte die verschiedenen Kleidle und Masken, sang den Narrenmarsch vor und lud alle ein, mitzufeiern. Die Höhepunkte der närrischen Tage in Schramberg beschrieb Dold anhand einer Bildpräsentation. Am Ende seines Vortrags erntete er einen begeisterten Applaus. Jetzt wissen alle, dass der Endivien-Butz keinen Salat zubereitet, sondern ein Polizist ist und dass man sich mit „Hoorig, hoorig, hoorig isch dia Katz“ eine Brezel ersingen kann.

 

 

Mehr auf NRWZ.de