SCHRAMBERG (pm) – Nach einer Sponsoringaktion im Winter im Tal werden nun auch auf dem Sulgen einige Geschäftsleute die Bürgerbusfahrten  finanziell fördern. Darüber berichtet dfer Verein in einer Pressemitteilung:

“Einsteigen, bitte! Freitags ist Mitfahren  kostenlos“,  heißt es jetzt auf dem Sulgen, und zwar bis zu den Sommerferien. Mit einer neuen Freifahrtaktion gesponsert von 14 Geschäften und Betrieben auf dem Sulgen bietet der Bürger-Bus jetzt auch auf der Höhe einen echten „Frei-Tag“.

Der BBS–Verein möchte damit auch dort  den Fahrgästen die Möglichkeit geben, einmal eine ganze Tour des Busses mitzufahren, sich auch mal andere Teile des Wohngebiets anzusehen oder die Möglichkeiten des Verbindens von  Busfahrzeiten und  Einkaufsmöglichkeiten auszutesten. Mit diesem Angebot hat der Bürger-Bus in der Talstadt schon gute Erfahrungen gemacht und so manchen Fahrgast erst auf den Geschmack gebracht, den Bus auch in Zukunft mehr zu nutzen. Der BBS-Verein ist daher sehr froh, dass sich wieder so zahlreiche Sponsoren bereit erklärt  haben, jeweils freitags einen ganzen Fahrtag zu übernehmen (erkennbar jeweils am Plakat am Bus).

Den Auftakt am vergangenen Freitag machte 1 a autoservice Kammerer. Es folgen: EDEKA-Aktivmarkt-Lustig (5. Mai), SAST Hairstyle (12. Mai),  Kosmetikstudio-Parfümerie Multerer (19. Mai), Salon Gabi –Friseursalon (26. Mai), Johannes Fischer (2. Juni), Metzger Hils (16. Juni), Sonnenapotheke (9. Juni), Spittel Bau (23. Juni), Stadtwerke Schramberg (30. Juni), Haas Malergeschäft (7. Juli), Tankstelle Bühler (14. Juli), Fahrschule Burri (21. Juli) und Bauknecht Softfolio ( 28.Juli).

 

 

-->