Corona: Ab Montag gilt wieder der normale Fahrplan im Raum Schramberg

Corona: Ab Montag gilt wieder der normale Fahrplan im Raum Schramberg

Bernhard Schirling vom KundenCenter Schramberg der Südbadenbus weist darauf hin, dass ab kommenden Montag, 4. Mai der Fahrplann wieder wie an Schultagen (S) gefahren wird.

Bereits seit letzter Woche sei auch das KundenCenter am Busbahnhof wieder halbtags unter Auflagen geöffnet. Ab der nächsten Woche erfolge die Kundenbetreuung wieder zu den regulären Öffnungszeiten, heißt es in einer Mitteilung Schirlings.

„Da wir jedoch jeweils mit nur einer Person tätig sind, können durchaus auch mal kurzfristige Schließungen erforderlich sein“, so der Leiter des KundenCenters, Bernhard Schirling. Aus diesem Grund wird bei allgemeinen Anfragen empfohlen, eher auf Telefon- oder Mailkontakt auszuweichen.

Zum aktuellen Thema „Tragen von Mund- und Nasenschutz im ÖPNV“ ergänzt Schirling, dass dies in den Bussen sicherlich zur Minimierung der Ansteckungsgefahr beiträgt, allerdings ist es nicht Sache der Busfahrer, dies zu kontrollieren.

Dies liegt in der Eigenverantwortlichkeit der Fahrgäste und gilt auch für die Schülerbeförderung. Es ist möglich, dass in den Haltestellenbereichen Kontrollen durch Ordnungskräfte erfolgen und der Ein- und Ausstieg in Augenschein genommen wird.

„Durch eine Plexiglasscheibe im unmittelbaren Kontaktfeld zum Kunden und einem vorgegebenen Abstand, steht es uns im Büro frei eine Schutzmaske zu tragen“, so Schirling. Hier gelte es abzuwägen, da oft mehr Telefonkontakte als persönliche Beratungen zum Aufgabenfeld gehörten.

 

 

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 30. April 2020 von Pressemitteilung (pm). Erschienen unter https://www.nrwz.de/in-kuerze/kurzberichtetsb/corona-ab-montag-gilt-wieder-der-alte-fahrplan/263028