Der „Berger Sepp“ beim AWO-Seniorentreff

Der „Berger Sepp“ beim AWO-Seniorentreff

Zu einem unterhaltsamen musikalischen Nachmittag mit Drehorgelmusik lud die AWO-Seniorenbegegnung in den Spitteltreff ein.

Das Multitalent Josef Berger, bekannt als „Berger Sepp“ und leidenschaftlicher Drehorgelspieler unterhielt die Gäste in seiner unnachahmlichen launigen Art mit seiner neuen Drehorgel und überließ diese sogar zeitweise der Leiterin der Seniorenbegegnung Gaby Hülsmann. Wie immer gab Berger zahlreiche Anekdoten und Witze zum besten und ließ die Zuhörer nach den ersten Takten die Liedtitel erraten.

Selbstverständlich durften zünftige Gassenhauer, Walzer und Schunkellieder nicht fehlen. Zur Freude einer Geburtstagsfeier spielte er sogar ein feierliches Ständle und machte der Jubilarin damit eine große Freude. Zum Abschluss des schönen Nachmittags erklang noch der „Bajazzo“ und Berger verabschiedete sich unter begeistertem Applaus.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 23. Juli 2018 von Pressemitteilung (pm). Erschienen unter https://www.nrwz.de/in-kuerze/kurzberichtetsb/der-berger-sepp-beim-awo-seniorentreff/208540