Schram­berg (pm) – Im Zeit­raum vom 30. Okto­ber bis zum 10. Novem­ber ver­an­stal­tet die Media­thek Schram­berg wäh­rend der regu­lä­ren Öff­nungs­zei­ten einen anti­qua­ri­schen Floh­markt. Hier­zu sind alle Lese­be­geis­ter­ten in das Les­e­ca­fé im ers­ten Stock des City-Cen­ters ein­ge­la­den, wie es in einer Pres­se­mit­tei­lung heißt.

Sie erhal­ten die ein­ma­li­ge Chan­ce einen wah­ren lite­ra­ri­schen Schatz zu ergat­tern. Fast 700 anti­qua­ri­sche Bücher aus dem 19. und 20. Jahr­hun­dert ste­hen zur Mit­nah­me bereit. Neben Lexi­ka und Sach­bü­chern aus allen Berei­chen wer­den vor allem Roma­ne von Klas­si­kern der Welt­li­te­ra­tur ange­bo­ten.

Die Bücher wer­den gegen eine frei­wil­li­ge Spen­de abge­ge­ben, die für die Anschaf­fung von neu­en Medi­en ver­wen­det wird.

Das Media­thek-Team hofft auf ein zahl­rei­ches Erschei­nen und wünscht Ihnen im Vor­aus viel Spaß beim Lesen.