Die SMV der Erhard-Junghans-Schule Schramberg plant das neue Schuljahr

Evelyn Fehrenbacher als Schülersprecherin gewählt

Schramberg. Zu einem Planungstag trafen sich die Mitglieder der SMV (Schüler mit Verantwortung) der Erhard-Junghans-Schule Schramberg, bestehend aus der großen Anzahl von 46 Klassensprechern sowie den beiden Vertrauenslehrern Nicole Marte-Nick und Mathias Armbruster.

Nach der Begrüßung durch den Schulleiter Jörg Hezel reichte das Programm vom gegenseitigen Kennenlernen bis hin zum intensiven Planen. Hierbei hatte jeder die Möglichkeit, sich aktiv einzubringen und seine Ideen und Meinungen einzubringen. Dies wurde von den beiden Lehrkräften mit der Methode eines World Cafés durchgeführt. An verschiedenen Stationen wurden die Aufgaben der SMV erarbeitet aber auch Ideen für Veranstaltungen wie zum Beispiel die Fasnet oder auch die Gestaltung der Schulhöfe gesammelt, Verbesserungsvorschläge gemacht und dies auf den Tischdecken festgehalten. So entstand ein buntes Bild der Jahresplanung.

Als Höhepunkt fand dann die Wahl des neuen Schülerprecherteams statt.
Hierbei bekamen Evelyn Fehrenbacher (Klasse 10d) als Schülersprecherin und
Luca Dold (Klasse 9a)  als stellvertretender Schülersprecher das Vertrauen der  SMV.

Da die Verpflegung in den Pausen auch stimmte, waren die beiden Lehrkräfte und die Klassensprecher am Ende des Tages zufrieden und freuen sich auf die Aktionen des kommenden Schuljahres.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de