Am Mon­tag, 27. Mai  blei­ben alle Dienst­stel­len der Stadt­ver­wal­tung ein­schließ­lich Bür­ger­bü­ro Sul­gen und die Orts­ver­wal­tun­gen in Ten­nen­bronn und Wald­mös­sin­gen auf­grund der Aus­zäh­lung der Kom­mu­nal­wah­len  für den all­ge­mei­nen Publi­kums­ver­kehr geschlos­sen. Die Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter sind auch tele­fo­nisch nicht erreich­bar, da sie gemein­sam mit vie­len ehren­amt­lich Täti­gen in die Aus­zäh­lung ein­ge­bun­den sind.

Die öffent­li­che Aus­zäh­lung fin­det in den Büro­räu­men des Rat­hau­ses und des City Cen­ters statt. Es wird zunächst die Gemein­de­rats­wahl, danach die Kreis­tags­wahl und anschlie­ßend die Wahl der Ort­schafts­rä­te aus­ge­zählt. Mit den ers­ten Ergeb­nis­sen der Gemein­de­rats­wahl wird ab etwa 11 Uhr gerech­net.

Die Wahl-Ergeb­nis­se wer­den dann fort­lau­fend auf der städ­ti­schen Inter­net­sei­te www.schramberg.de ver­öf­fent­licht, sowie im Gro­ßen Sit­zungs­saal im Rat­haus prä­sen­tiert.