Eine Woche lang war der Freundeskreis des Feriendorfes Eckenhof wieder aktiv. Die Mitglieder haben repariert, gebaut und gestrichen. Als Highlight der Woche haben sie 40 Bäume gepflanzt: Vier Bäume auf dem Parkplatz des Feriendorfes und weitere 36 auf einer brach liegenden Wiese im Feriendorf.

…und auf dem Parkplatz. Fotos: pm
- Anzeige -

„Jahrzehnte lang haben wir diese Wiese gemäht und sie wurde nie wirklich genutzt, nun kann dort ein Wald entstehen. Das ist unser kleiner Beitrag zum Klimaschutz“, so Jasper Schadendorf, der Feriendorfleiter. „In dem Wald können dann unsere Urenkel spielen und ihre Eltern haben schattige Parkplätze, sofern es dann überhaupt noch Autos gibt.“

Herzlichen Dank sagt Schadendorf an Steffi Mirgoli aus Darmstadt und Familie Hochscheid aus Wittlich für diese tolle Aktion.