7.8 C
Rottweil
Montag, 9. Dezember 2019
Start In Kür­ze Kurz berich­tet Schram­berg Feu­er­wehr Sul­gen: Leis­tungs­ab­zei­chen in Gold

Feuerwehr Sulgen: Leistungsabzeichen in Gold

-

SCHRAMBERG-SULGEN (pm) – Zwei Grup­pen der Feu­er­wehr Abtei­lung Sul­gen haben Anfang Juli das „Feu­er­­wehr-Leis­­tungs­­a­b­zei­chen“ in Gold erwor­ben. Dar­über berich­tet Dani­el Storz von der Sul­ge­ner Feu­er­wehr:

Die Abnah­me erfolg­te im Rah­men von kreis­wei­ten Leis­tungs­wett­kämp­fen bei der Feu­er­wehr Obern­dorf. Die mona­te­lan­ge Vor­be­rei­tun­gen und Übun­gen haben sich gelohnt. Die bei­den Grup­pen unter der Lei­tung von Grup­pen­füh­rer Dani­el Storz hat­ten schon im Jahr 2015 das  „End­ziel Gold“ vor Augen. Damals haben sie mit dem Erwerb des „Bron­ze­nen“ Abzei­chens begon­nen und im fol­gen­den Jahr mit dem Abzei­chen in „Sil­ber“ die Vor­aus­set­zun­gen für den jet­zi­gen Erfolg gelegt.

Die Richt­li­ni­en zum Erwerb des „Gol­de­nen“ Leis­tungs­ab­zei­chen des Lan­des Baden-Wür­t­­te­m­berg sehen unter ande­rem vor, dass die Teil­neh­mern eine schrift­li­che Prü­fung mit Inhal­ten wie zum Bei­spiel der Ein­satz­tak­tik, recht­li­che Rah­men­be­din­gun­gen oder Unfall­ver­hü­tung able­gen müs­sen.

Wei­ter­hin ist im Rah­men von zwei prak­ti­schen Übun­gen, die Abar­bei­tung eines Lösch­ein­sat­zes unter schwe­rem Atem­schutz, sowie der tech­ni­schen Hil­fe­leis­tung bei einem Ver­kehrs­un­fall mit hydrau­li­schem Ret­tungs­ge­rät durch­zu­füh­ren. Die­se Auf­ga­ben wur­den von meh­re­ren Schieds­rich­tern über­prüft und bewer­tet. Den Grup­pen der Abt. Sul­gen ist es mit Bra­vour gelun­gen, alle drei Prü­fungs­tei­le zu bestehen, was auch bei der Über­ga­be des gol­de­nen Abzei­chens von Kreis­brand­meis­ter Mario Rumpf lobend erwähnt wur­de.

Auch Abtei­lungs­kom­man­dant Hubert Rom­ing ist voll des Lobes über den Erfolg der „Gold­grup­pen“ und stolz auf sei­ne Män­ner für das geleis­te­te hohe Enga­ge­ment, was er im Rah­men des letz­ten Übungs­diens­tes noch­mals erwähn­te.

 

 

- Adver­tis­ment -