Meisterfeier in der Gärtnerei der Stiftung: (von links) Bereichsleiter Gernot Pfau, der frischgebackene Garten- und Landschaftsbaumeister Thomas Kimmich, Referatsleiter Rainer Dilger und Martin Gruber, Leiter der Gärtnerei.Foto: Graf/Stiftung St. Franziskus

Der Gärt­ne­rei-Aus­bil­dungs­be­trieb der Stif­tung St. Fran­zis­kus Hei­li­gen­bronn freut sich über den Meis­ter­brief für Mit­ar­bei­ter Tho­mas Kim­mich (35). Dar­über berich­tet die Stif­tung wei­ter:

Er hat über 15 Mona­te hin­weg berufs­be­glei­tend an der Meis­ter­schu­le in Veits­höch­heim in Fran­ken die Fort­bil­dung in der Fach­rich­tung Gar­ten- und Land­schafts­bau absol­viert und die Meis­ter­prü­fung erfolg­reich abge­legt. Der Unter­richt erfolg­te sowohl in Block­pha­sen vor Ort wie im Online-Unter­richt.

Ger­not Pfau, Bereichs­lei­ter Arbeit, Bil­dung und Sozia­les in der Behin­der­ten­hil­fe, freu­te sich bei einer klei­nen Fei­er mit dem Gärt­ne­rei-Team über das zusätz­li­che Wis­sen, das der frisch­ge­ba­cke­ne Gar­ten- und Land­schafts­bau­meis­ter nun in den Betrieb ein­brin­gen kön­ne. Tho­mas Kim­mich arbei­tet seit elf Jah­ren in Hei­li­gen­bronn und war zuvor beim Land­schafts­bau­be­trieb Flaig in Schön­bronn ange­stellt.

Der Lei­ter der Stif­tungs-Gärt­ne­rei, Mar­tin Gru­ber, ist Meis­ter der Fach­rich­tung Blu­men- und Zier­pflan­zen­bau. Die Aus­rich­tung der Gärt­ne­rei in Hei­li­gen­bronn hat sich in den ver­gan­ge­nen Jah­ren stär­ker auf den Gar­ten–  und Land­schafts­bau ver­la­gert. Jun­ge Men­schen mit Sin­nes­be­hin­de­rung oder Lern­ein­schrän­kun­gen kön­nen im Gärt­ne­rei-Betrieb der Stif­tung eine Berufs­aus­bil­dung absol­vie­ren.

Rai­ner Dil­ger, Lei­ter des Refe­rats Bau- und Gebäu­de­ma­nage­ment, über­reich­te Tho­mas Kim­mich im Namen des Vor­stands einen Geschenk­korb mit Hei­li­gen­bron­ner Pro­duk­ten für sei­ne beson­de­re Leis­tung. Auch im pri­va­ten Kreis wur­den die Meis­ter­eh­ren von Tho­mas Kim­mich mit Freun­den und Kol­le­gen gefei­ert. Die Bura-Cli­que Aich­hal­den setz­te ihm auf dem hei­mi­schen Grund­stück auch einen Meis­ter­baum.